Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Teilen Sie uns Ihre Anregungen über unser Kontaktformular mit und wir greifen Ihr Thema in einem der nächsten Beiträge auf.

Anregung senden

Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an meinefrage(Bitte entfernen)@hoergeraete-langer(Bitte entfernen).de

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

06.02.15

Ausbildung bei Hörgeräte LANGER: So macht die Zukunft Spaß!

Am 1. September 2015 ist es wieder so weit. Wir starten das neue Ausbildungsjahr - vielleicht zusammen mit Ihnen? Wir suchen derzeit Auszubildende zum/zur Hörgeräteakustiker/in für viele unserer 35 Standorte in Bayern und Baden-Württemberg. In unserer Zentrale in Ingolstadt bieten wir außerdem die Ausbildungsberufe Kauffrau/-mann für Büromanagement und Informatikkauffrau/-mann an.

Diese Ausbildungen bieten Ihnen hervorragende Zukunftschancen: Als Hörgeräteakustiker/in können Sie sich zum Hörakustikmeister weiterbilden. Damit stehen Ihnen interessante Möglichkeiten offen. Sie können zum Beispiel die Leitung eines unserer Fachgeschäfte übernehmen, wo Sie dann selber ausbilden werden.

Woher wissen Sie, ob der Beruf des Hörgeräteakustikers für Sie geeignet ist?
Das ist dann der Fall, wenn Sie gerne beraten und verkaufen sowie anderen Menschen zu einer besseren Lebensqualität verhelfen, fleißig lernen und auf ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen achten. Denn dieser Beruf verlangt nicht nur ein ausgeprägtes Gespür für Menschen, sondern auch viel Fachwissen, das Sie sich in der Berufsschule und bei uns im Betrieb aneignen werden. Wir unterstützen Sie dabei umfassend, denn das Thema Ausbildung ist uns besonders wichtig: 90 % unserer Mitarbeiter haben schon bei Hörgeräte LANGER gelernt. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht an der Landesberufsschule für Hörgeräteakustik in Lübeck statt, und in Ihrer Filiale betreut Sie ein/e erfahrene/r Hörakustikmeister/in. Als ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer sind wir stolz darauf, dass unsere Auszubildenden regelmäßig zu den Besten ihres Jahrgangs gehören.

Wer kann sich bewerben?
Wir wünschen uns Bewerber mit Mittlerem Bildungsabschluss, Abitur oder Fachhochschulreife. Eine Ausbildung bei Hörgeräte LANGER ist bestimmt auch eine gute Alternative für Sie, wenn Sie Ihr Studium abbrechen und einen neuen beruflichen Weg einschlagen möchten, da er interessante Chancen zur Weiterentwicklung bietet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Hörgeräte LANGER GmbH & Co. KG, Proviantstraße 30, 85049 Ingolstadt
oder an personal(Bitte entfernen)@hoergeraete-langer(Bitte entfernen).de


Termin vereinbaren