Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Teilen Sie uns Ihre Anregungen über unser Kontaktformular mit und wir greifen Ihr Thema in einem der nächsten Beiträge auf.

Anregung senden

Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an meinefrage(Bitte entfernen)@hoergeraete-langer(Bitte entfernen).de

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

24.07.15

So pflegen Sie Ihr Hörgerät richtig! Heute: Wie Sie Ihr Hörgerät vor Feuchtigkeit schützen

Moderne Hörgeräte, ob hinter oder im Ohr getragen, sind leistungsstarke Hightech-Geräte. Ihre Stärke ist ein ausgefeiltes Innenleben, das für hervorragende Klangqualität sorgt und Ihre Hörschwäche mindert. Sie bedürfen aber auch einer gewissen Pflege. Dabei ist der Schutz vor eintretender Feuchtigkeit besonders wichtig. So sichern Sie die einwandfreie Funktion, beugen Schäden vor und vermeiden teure Reparaturen.

Zwar ist die sensible Technik durch das Gehäuse grundsätzlich gegen äußere Einflüsse geschützt. Im Laufe der Zeit kann aber wegen des engen Kontakts zur Haut Schweiß eindringen und Korrosion verursachen. Achten Sie deshalb gerade im Sommer, wenn man leichter schwitzt, auf die konsequente Pflege Ihrer Hörgeräte. Das ist auch bei körperlicher Tätigkeit, wie z. B. der Gartenarbeit, oder Sport besonders wichtig. Reinigen Sie Ihr Hörsystem deshalb bitte am besten mehrmals täglich mit einem trockenen Tuch.

Wenn Sie das Gerät abends ablegen, öffnen Sie bitte das Batteriefach komplett. Dann kann das Hörsystem über Nacht durchtrocknen. Dabei unterstützt Sie sinnvolles Zubehör, wie zum Beispiel die Drybox. Die Drybox ist ein elektrisches Trocknungssystem, mit dem Sie Funktionsstörungen wirksam vorbeugen. Das verbessert Zuverlässigkeit und Nutzungsdauer erheblich. Ihr Hörgerät wird dabei auf schonende Weise von Feuchtigkeit befreit: Auf Knopfdruck erwärmt eine Heizspirale die Luft auf 50° C. Nach einigen Stunden schaltet sich das Gerät dann automatisch ab. Durch den Einsatz von ultraviolettem Licht werden bei der Drybox Avantgarde zudem Keime und Bakterien während des Trocknens wirkungsvoll reduziert.

Sie haben Fragen zur Pflege oder zur Nutzung Ihres Hörgerätes? Dann sind wir gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Hotline 0800 0935370 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(Bitte entfernen)@hoergeraete-langer(Bitte entfernen).de. Unsere kompetenten Mitarbeiter in unseren mehr als 35 Fachgeschäften beraten Sie gerne.


Termin vereinbaren