Handgefertigtes Insektenhotel für das Mönchsee-Gymnasium Heilbronn

Am Mönchsee-Gymnasium legen die Schüler neben Musik und Sport auch großen Wert auf den Erhalt der Umwelt. So haben sich die engagierten Schüler dieses Schuljahr für das „Projekt Insektenhotel" entschieden. Durch den Umweltfonds von Hörgeräte LANGER wird für viele Nützlinge wie Hummeln, Wildbienen, Schlupf-, Falten-, Grab- und Wegwespen eine handgefertigte Nist- und Überwinterungshilfe angeschafft, die auf die besonderen Bedürfnisse der verschiedenen Insekten optimal ausgelegt ist. Neben der Stärkung des Umweltgedankens dient das Insektenhotel der Schülerschaft auch zur Beobachtung der biologischen „Schädlingsbekämpfer“.

„Bei der Anschaffung eines Insektenhotels behilflich sein zu können, bereitet mir große Freude“, so Herr Rudolf Langer bei der Spendenübergabe.

v. links: Rudolf Langer (Inhaber und Gründer Hörgeräte LANGER), Dr. Corteville (Lehrer), Ralf Klopp (Geschäftsführer Hörgeräte LANGER), Dr. Andreas Meyer (Schulleiter) mit Schülern des Mönchsee-Gymnasiums Heilbronn
Termin vereinbaren